Im Jahr 2005 trat eine Firma an mich heran und bat mich um Hilfe bei der Projektierung und Realisierung einer drei oder vier CD-Box mit James Last, seinem Chor und Orchester. Leider sollte es wieder nur eine der vielen, allgemein ueblichen, Zusammenstellungen werden...

 

In the year 2005 a company asks me for help to plan and realize a three or four CD-box with James Last, choir and his orchestra. Unfortunately it must be a compilation again and on top of that the company thought about one of the usual compilations...

Dennoch erklaerte ich mich bereit; sah ich doch meine Chance, von den unzaehligen "Best of... Kopplungen" abzukommen und um endlich eine schon lange faellige Wuerdigung fuer das ueber 40jaehrige musikalische Schaffen von James Last zu erstellen.

 

Nevertheless they got my agreement because I saw my big chance to stop the countless "Best of... compilations" and last but not least, to produce an overdue hommage about more like 40 years of James Last's creative musical work.

Aufgrund meiner Idee und meines Konzepts wurde unter dem Titel "The James Last Collection" ein Schuber mit vier CDs und umfangreichem Booklet realisiert. Fuer jede dieser CDs hatte ich die heute technisch max. moegliche Spieldauer von 80 Minuten zur Verfuegung, die ich selbstverstaendlich soweit wie irgend moeglich ausschoepfte. Durch unermuedliche Ueberzeugungsarbeit erreichte ich ausserdem, dass nicht wieder nur die "ueblichen" Titel wie z.B. "Der einsame Hirte" ("The Lonely Shepherd"), "Biscaya" etc. genommen werden mussten. Ich habe wahrhaftig nichts gegen diese Titel, aber immer und immer wieder?

 

In the end and on reason of my idea and draft, the four CD-case "The James Last Collection", included an substantial booklet was created. For each of these CDs I had the disposal of max. 80 min. of todays technical possible playing time and which I exhausted as good as somehow possible. With a lot of propaganda work, I got the agreement too, that I don't have to use the "usual" tracks like "The Lonely Shepherd"  ("Der einsame Hirte"), "Biscaya" etc.. Really, I don't have anything against these tracks, but again and again?

Anhand meiner praktisch vollstaendigen privaten James Last-Sammlung suchte ich daher nur solche Titel aus, die bis dato noch nicht auf CD veroeffentlicht worden waren. Desgleichen legte ich auch die Reihenfolge der Titel auf den einzelnen CDs fest.

 

By using my relative complete private James Last-collection, I managed to place just only those tracks on the CDs, which till that time never were released on CDs and/ or CD-compilations. In exactly the same way, I did the order of tracks on the CDs too.

So sind auch das Vorwort -die sogenannten "Linernotes"- und auch die James Last-Kurzbiographie (im Booklet als "Sein Leben in Stichwoertern" veroeffentlicht) von mir geschrieben worden.

 

Last but not least, the foreword ("linernotes") and the James Last-short-history (published in the booklet as "biographical outline") were written by me too.

Das alles war wirklich nicht so ganz einfach und es hat mich viel Arbeit, Zeit und vor allem Ueberzeugungskraft gekostet. Letztendlich ist aber der bereits erwaehnte Schuber mit 4 CDs "The James Last Collection" realisiert worden; auch wenn ich einen ganz kleinen Kompromiss machen musste...

 

You can be sure, it was not easy and cost me a lot of work, time and especially a lot power of persuasion. But finally this allready mentioned slip case with 4 CDs "The James Last Collection" was realized, even if I had to make a tiny compromise.

Die -noch immer (!)- ueberaus zahlreichen positiven E-Mails und Briefe aus aller Welt, haben mich in meiner Ansicht bestaetigt, dass ich mit meiner Idee, dem Konzept und der Auswahl der Titel ueberaus richtig lag. - Recht herzlichen Dank!

 

The -up until now- extremely numerous of positives e-mails and letters from all over the world confirmed my opinion, I did a really successful work by introducing my idea, the plan and my selection of tracks. - Thanks a lot!

   

SORRY, for my poor english translation, but that's all what I could remember from school. - It's a long time since...

 

 

 

           

 

 

 

 
 

Original Entwuerfe fuer "The James Last Collection" (Schuber + Booklet)  - Original design for "The James Last Collection" (slip case + booklet)

Mein Vorwort im Booklet

 

My preface in booklet

Danke, James Last. Danke, Hansi   Thank you, James Last. Thank you, Hansi

GUENTER KRUEGER, leidenschaftlicher Fan und Sammler, ueber sein Idol und diese Jubilaeums-CD-Box

 

GUENTER KRUEGER, a passionate fan and colector, about his idol and this anniversary CD- box

Seit 40 Jahren erfreut sich der Orchesterchef James Last in der Oeffentlichkeit groesster Beliebtheit. Weibliche wie maennliche Fans schaetzen ihn gleichermassen. Er ist der ungekroente Koenig der Bandleader, denn kein anderer konnte ihm in all den Jahren den Rang ablaufen. Bei seinen Auftritten strahlt ihm Sympathie von jedermann entgegen. Was ist der Schluessel zu seinem grossen Erfolg? Sicherlich koennte man hierfuer viele Antworten finden. Fuer Hansi gaebe es nur eine: "Musik ist mein Leben".

 

For over forty years now, orchestra leader James Last has enjoyed huge popularity among the public with both male and female fans appreciating him in the same way. He is the undisputing king of band leaders, outstripped by nobody else during all those years. Whenever he plays, he is held in deep affection by all his fans. What is it that makes him so successful? Of course, there could be many answers to this question. For Hansi, however, there can only be one "Music is my life".

     

James Last ist vieles in einer Person: Er ist ein -im wahrsten Wortsinn- ausgezeichneter Bassist: Schon Anfang der fuenfziger Jahre wurde er in drei aufeinanderfolgenden Jahren von Fachjournalisten zum besten Bassisten des Jahres gewaehlt. Er ist ein kreativer Komponist: So wurde z.B. seine Komposition „Games That Lovers Play“ in unzaehligen Versionen auf der ganzen Welt eingespielt. Viele von uns sind mit den Titelmelodien der TV-Filme „Lorentz & Soehne“, „Der Landarzt“ und „Das Traumschiff“ vertraut. Bei Letzterem verdient neben der Titelmusik besonders der „Dinner-Marsch“ Erwaehnung, der regelmaessig am Ende einer Folge beim feierlichen Abendessen gespielt wird.

 

James Last unites many talents in one person. He literally is a virtuoso bassist: as early as at the beginning of the 1950s, expert journalists voted him best bassist of the year - for three years in a row. He also is a creative composer: his composition "Games That Lovers Play", for example, was recorded in countless versions all over the globe. Many of us are familliar with the theme tunes of the German TV productions of "Lorentz & Soehne", "Der Landarzt" and "Das Traumschiff". As for the latter, what must be pointed out in particular apart from the theme is the "Dinner-March" usually played at the end of an episode accompanying the gala dinner.

Vor allem aber ist James Last ein hervorragender Arrangeur (1969 erhielt er die Auszeichnung als „Arrangeur des Jahres“) und ein disziplinierter wie liebenswerter Orchesterchef.

 

Yet above all, James Last is an excellent arranger (he was voted "Arranger of the Year" in 1969) as well as a hardworking and most lovable orchestra leader.

James Last ist ein Weltstar - ein Weltstar, der fuer seine Bescheidenheit bekannt ist: Nie hat er auch nur einen Anflug von Starallueren gezeigt. Und Auszeichnungen gab es wahrlich schon viele in seinem Leben. Doch darauf haette er nie Anspruch erhoben - und sie sind fuer ihn auch nicht von grosser Bedeutung. Aber sie machen ihn stolz.

 

James Last is a world star - a world star known for his modest character: he never had any airs and graces whatsoever. In spite of the innumerable awards he has received in his life, he never made a big fuss about himself for him, there are more important things in life. Nevertheless, his awards make him proud.

James Last ist kein grosser Redner. Er bringt das auf die Buehne, was er mit Lust und Freude und mit viel Energie erschaffen hat. Er laesst Gefuehle zu. Und er scheut sich nicht, sie oeffentlich zu zeigen. Und gerade das ist es, was ihn so liebenswert macht. Seine Art, positiv zu denken, spiegelt sich unueberhoerbar in seiner Musik wider. Und er ist auch ein „Mensch zum Anfassen“.

 

James Last isn't much of a speaker. He just brings to the stage what he has created, using all his passion, devotion and energy. He is not afraid of emotions which he openly shares with the public. And this is exactly what makes people love him so much. His way of thinking positively is reflected in an unmistakable way throughout his music. Besides, he has always stayed a regular sort of person, flesh and blood so to speak.

Mit der Langspielplatte „Non Stop Dancing“ im Jahre 1965 fing alles an. James Last erfand einen Sound, der ihn zu dem machte, was er heute ist: ein „Gentleman of Music“ - eine Bezeichnung, die James Last in seiner Bescheidenheit allerdings selbst nicht gern hoert.

 

It all began with the 1965 long player "Non Stop Dancing". James Last invented this special sound that has turned him into what he is now: a gentleman of music" - a title James Last is too modest to feel at ease with.

Die noetige Unterstuetzung fuer sein Wirken fand und findet James Last stets in seinem harmonischen Familienleben mit seiner Ehefrau und den Kindern Caterina und Ronald. Seine Ehefrau Waltraud war es, die ihn 42 Jahre lang umsorgte und stets Verstaendnis für seine Arbeit und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten aufbrachte, so dass er seine Kreativitaet voll entfalten konnte. Und sie war der „Ruhepol“ in seinem Leben, der den noetigen Ausgleich schaffte (sie verstarb 1997). 1999 heiratete James Last seine jetzige Frau Christine. Auch Sie unterstuetzt die Arbeit und Leidenschaft ihres Mannes mit Hingabe.

 

The harmony of his family life with his wife and his children Caterina and Ronald has always been a source of stability and support for his work. It was his wife Waltraud who took care of him during 42 years, showing unshakeable understanding not only for his work, but also for all the inconvenience it sometimes brought about, thus enabling him to indulge in artistic endeavours. What is more, she was the "rock in the troubled waters" that made for the necessary balance in his life (she died in 1997). In 1999, James Last married his present wife Christine who equally supports her husband's work with love and devotion.

Alles Positive, das von James Last ausgeht und das um ihn herum ist, uebertraegt sich auch auf die aus vielen verschiedenen Laendern stammenden erstklassigen Musikerinnen und Musiker sowie auf die Chormitglieder seines Orchesters. Unzaehlige Auftritte und Erfolge sowie die familiaere Atmosphaere haben alle zusammengeschweisst.

 

The postive vibration surrounding James Last everywhere he goes is something he passes on to his outstanding international team of musicians and choir members. Their countless performances, their success as well as the warm and personal atmosphere have made them feel like one big family.

Wir, die Generation, die mit ihm aelter geworden und die Generation, die mit ihm gross geworden ist, verdanken James Last sehr viel. Er bot und bietet gutgelaunte Musik fuer jeden Geschmack. Hansi ist etwas gelungen, was bisher nur wenige geschafft haben: Seine Musik, sein unverwechselbarer Sound, die Liebe zur Musik, zu seiner Musik, hat Menschen auf allen Kontinenten zusammengefuehrt; viele von ihnen sind durch seine Musik Freunde geworden.

 

My generation - that has grown older with him - owes a great deal to James Last, and so does the generation that has grown up with him. He has always produced a sound that just makes you feel good, whatever taste in music you may have. Hansi has achieved something few others have: his music, to his music, has brought people from all continents together, many of whom have become friends thanks to him.

Seine Musik hilft in allen Lebenslagen: „Ob auf britischen Fussballplaetzen, in amerikanischen Supermaerkten, in australischen Hotelfahrstuehlen oder in den Flugzeugen der Air Canada - ueberall erklingt James Last.“ Dies schrieb schon in den 70er Jahren „Der Spiegel“. Auch heute, 30 Jahre spaeter, erklingt seine Musik zur Weihnachtszeit in unseren Kaufhaeusern. Und in vielen Arztpraxen wird sie gerne zur Beruhigung und Entspannung der Patienten abgespielt.

 

His music is soothing in all situations of life: "Whether on British football fields, in American supermarkets, in Australian hotel elevators or on Air Canadian flights - James Last is everywhere", the German weekly „Der Spiegel“ wrote as early as in the 1970s. Even today, thirty years later, his music is played all over the stores around Christmas time. Besides, many doctors even appreciate it as a good means of calming down their patients.

Die CD-Box, die Sie in den Haenden halten, bietet einen Ueberblick ueber 40 Jahre seines Schaffens: von 1965 bis 2004. Jede CD deckt dabei ein Jahrzehnt ab. Bei der Auswahl der Musikstuecke habe ich auf zwei Punkte besonders geachtet. Zum einen wollte ich einen repraesentativen Querschnitt seines Repertoires liefern und zum anderen habe ich -soweit wie moeglich- auf die „Hits“ verzichtet, die bereits auf unzaehligen Best-of-Kopplungen enthalten sind. Ich hoffe, es ist mir gelungen.

 

The CD box you are holding in your hands offers you an overview on 40 years of artistic expression ranging from 1965 to 2004. Each CD covers a period of ten years. My track selection focussed on two aspects in particular. On the one hand, my aim was to deliver a representative crossection of his repertoire. On the other - and as far as possible - I tried to do without most of the big "hits" that have already been included on innumerable  best-of-compilations. I hope you will appreciate the result.

   

English translation by Veronica Gruber

Bildschirmfoto aus einer Sendung des ZDF                                

James Last in seinem privaten Hamburger Studio. In seinem Regal "The James Last Collection". Siehe gelben Kreis.

James Last in his private Hamburg studio. In his shelf "The James Last Collection". See yellow circle.

Vor einigen Jahren wollte ich Hansi in einem meiner persoenlichen Gespraeche dafuer danken, dass er mir mit seiner wunderbaren Musik so ueberaus viel Freude gemacht hat. Aber da winkte er nur ab und sagte - woertlich:

"Du hast Dich bei mir doch schon bedankt. Du hast mir doch diese 4 CD-Box gemacht".

Nachtrag   Appendix

Meine Auswahl und Zusammenstellung fuer den obigen 4 CD-Schuber "The James Last Collection" vom 2. Dez. 2005 hat nicht nur James Last sehr gut gefallen, den Verantwortlichen bei seiner Plattenfirma Universal anscheinend auch. Wie anders ist es zu erklaeren, dass am 18. Sept. 2009 eine Audiographie ("Non Stop Music") ueber James Last veroeffentlicht wurde, die auch 4 CDs mit den exakt gleichen Titeln, in der exakt gleichen Reihenfolge von damals (2005) beinhaltet?

 

My choice and compilation for the 4 CD-slip case from above "The James Last Collection" (published on 2nd Dec. 2005), not only James Last like very much, seemingly those responsible of his record company Universal too. How could it be to explain, on 18th Sept. 2009 a audiographie ("Non Stop Music") of James Last was released, which includes 4 CDs too with exact same tracks, in exact same order of that time (2005)?

Auf der einen Seite freut es mich natuerlich und macht mich auch ein wenig stolz, auf der anderen Seite ist es nach meiner Ansicht ein Armutszeugnis und beschaemend, dass fuer dieses "neue" Projekt keine anderen Titel von James Last ausgewaehlt wurden. Warum fragt man nicht einmal die vielen James Last-Fans oder die, die das Produkt nachher kaufen sollen? Auch ich haette diesmal bestimmt etwas neues bzw. etwas bisher noch nicht auf CD Veroeffentlichtes ausgewaehlt! - Aber, na ja ...

 

On the one hand I'm naturally be very pleased and it makes me a little proud too, on the other hand and on my personal opinion, it's be a sign of inadequacy and shameful not to be able to select other tracks from James Last for this "new" project. Why no one asks the lot of James Last-fans or those who should buy this product later? Certainly me too would have choosen a lot of other tracks or to be precise, tracks which have never been released on any CD before!

   

SORRY, for the bad english from above, but that's all what I can remember from my english lessons in school. - It's a long time since...

 
START  

J. Last + div. Kuenstler/ Artists

  Raritaeten - Rarities   CDs   Div. Posters   James Last in China 2002   Presse - Press 2003   20 Top Titel - 20 top tracks
Etwas ueber mich und mein Hobby   James Last - Portraets - Portraits   Star-Stern-Award   LPs  

8-tracks

  Live in Scotland 2004   Paradiesvogel   Waldbuehne Berlin (DVD)

Something about me and my hobby

  GOLD/ PLATIN-CDs + -LPs   Buecher - Books   MCs   Videos   Neue CDs - New CDs etc.   Top 10 CDs   Lichtenrader Magazin

Sueddeutsche Zeitung

  BRISANT (TV-Magazin)   Berliner Zeitung   Tapes   Singles   De Luxe Collection   Programme   James Last in Los Angeles
The James Last Collection   Musikantenstadl in Riesa   Presse - Press 2005   DVDs   Backstage   CDs etc. aus/ from China   Hommage    
Nahe dran am "Hansi - Close to "Hansi"   LPs aus Japan - LPs from Japan   James Last-Special   MP3   Soundtrack   Fruehe Jahre - Early years   Signiert - Signed   MY SCOTLAND

Copyrights: Guenter Krueger, Berlin (Germany)